Backpacking Trip

Appartement in Sydney

Dieser Artikel wurde am 12. November 2008 in Australien geschrieben.

Nach langem Suchen und vielen (negativen) Überraschungen und Enttäuschungen, habe ich endlich ein Apartment in Sydney gefunden. Leider nicht direkt im CBD (Central Business District) sondern 15-20 Minuten zu Fuß von der Schule entfernt. Doch ich hatte keine Lust mehr zu suchen und da mir die Wohnung sehr gefallen hat, habe ich gleich zugeschlagen.

3 Etagen, 3 Schlafzimmer, 3 Badezimmer, 3 Balkone, 3 Personen (+ ein kleiner Hund). Keine Chinesen, keiner schläft im Wohnzimmer (und auch nicht auf dem Balkon) und keine toten Tiere im Badezimmer. So lässt es sich aushalten.



Im unteren Bereich befindet sich eine neue und gut ausgestattete Küche, die direkt ins Wohnzimmer übergeht, welches wiederum an einen großen Balkon grenzt. Eine Etage höher sind zwei Schlafzimmer – eines davon (meins!!) - mit großem Balkon. In der nächsten Etage ist der große Master-Bedroom, der ebenfalls mit einem Balkon ausgestattet ist.



Die beiden mittleren Räume waren frei (dadurch konnte ich mir den schöneren aussuchen) und mal schauen, wen ich als Nachbarn bekomme. Sonst wohnen hier noch Diane (oder Diana?) und ihr Hund (dessen Namen ich mal wieder vergessen habe). Wenn auch nicht alles so sauber ist, wie ich es gerne hätte, ist doch alles gepflegt und ordentlich. Da den Vormietern die meisten Möbel gehörten, ist alles etwas leer. Doch lieber so als andersherum.

Ich bin jedenfalls froh, endlich ein Zuhause gefunden zu haben!

« Wer hat mein Brot geklaut?        Schule macht Spaß »

Kategorie: Australien, Sydney

1 Kommentar

Kommentar von Julian

Erstellt am Donnerstag, 13. November 2008 um 15:39 Uhr

Hey Timm,
die Wohnung sieht aber ziemlich nobel aus! Und an der Sauberkeit kannst du ja auch selber was drehen ;-) Freut mich, dass du was schönes gefunden hast. Wie läufts denn so in der Schule? Passt das Niveau und du kannst einiges mitnehmen?
Schöne Grüße aus dem sonnigen aber kalten Hannover.
Julian

Hinterlasse ein Kommentar