Backpacking Trip

Wunschliste: Was will ich sehen und erleben?

Dieser Artikel wurde am 20. Juli 2008 in Deutschland geschrieben.

Diese Liste ist noch an ihrem Anfang. Ich werde Sie kontinuierlich erweitern und dann hoffentlich auch irgendwann mal beginnen abzuhaken! Vieles bleibt vielleicht wirklich ein Wunsch oder Traum. Andere Dinge sind so “klar wie Kloßbrühe”. Einiges wird teuer, anderes wird viel Überwindung, Kraft und Energie kosten. Ich bin schon jetzt gespannt, wie diese Liste aussieht, wenn ich wieder zurück bin.

Einer Sache bin ich mir aber ganz sicher: Alles wird viel Spaß machen!

Die Liste ist ungeordnet. Bisher kam mir folgendes in den Sinn:

  • Mit Kängurus spielen ;-) ERLEDIGT
  • Fallschirmsprung über einer tollen Kulisse ERLEDIGT
  • Sydney Harbour Bridge (Bridgewalk) ERLEDIGT
  • Surfen lernen
  • Overland Track in Tasmanien (80km in 5-8 Tagen – zu Fuß)
  • Ayres Rock (Uluru) ERLEDIGT
  • Koala streicheln ERLEDIGT
  • Twelve Apostles ERLEDIGT
  • Tauchen im Great Barrier Reef (beeindruckendst Korallenriff der Erde)
  • Känguru essen (nicht das, mit dem ich gespielt habe) ERLEDIGT
  • Weihnachten am Strand bei 30 Grad ERLEDIGT
  • Litchfield National Park ERLEDIGT
  • Fiji Inseln
  • Neuseeland
  • Wineglass Bay (siehe Kommentar)
  • Viele neue Freunde finden ERLEDIGT
  • Glücklich und gesund wieder nach Deutschland kommen ERLEDIGT

« Warum (schon wieder)?        Ich buch mal schnell nen Flug »

Kategorie: Vor Abreise

3 Kommentare

Kommentar von Bodenseepeter

Erstellt am Mittwoch, 23. Juli 2008 um 17:58 Uhr

Die 12 Apostel unbdingt aus dem Heli bestaunen.

Kommentar von Travelblog

Erstellt am Mittwoch, 30. Juli 2008 um 13:47 Uhr

Wenn du in Tasmanien bist, solltest du dir auch die Wineglass Bay anschauen!

Kommentar von Timm

Erstellt am Mittwoch, 30. Juli 2008 um 14:19 Uhr

Sieht cool aus! Werde ich mit in die Liste aufnehmen. Danke

Hinterlasse ein Kommentar