Backpacking Trip

Unsere Tour um Sydney

Dieser Artikel wurde am 31. Dezember 2008 in Australien geschrieben.

Unser Auto ist zurück an der Mietwagenstation. Wir sind 1425km durch Australien gefahren und ich war überrascht: Der Verbrauch lag nur bei 10,4 Litern Benzin - was hier umgerechnet 0,50€ Kostet, pro Liter ;-) Für ein Geländewagen mit Automatik und 169PS hätte ich mehr erwartet. Andererseits sind wir natürlich auch viel mit Tempomat 130km/h gefahren…

Wo sind wir eigentlich gewesen? Auf der Australien-Karte sehen die knapp 1500km sehr winzig aus. Hier mal eine Übersicht (rote Punkte):

Center of map
map
Jervis Bay - weißer Strand
map
Forster - Delphin Schwimmen

In Jervis Bay (südlich von Sydney) haben wir eine Nacht verbracht. In Forster, am Grate Lake Nationalpark (im Norden von Sydney) waren wir für zwei Nächte. Zwischen den beiden Stationen schliefen wir eine Nacht back home in Bondi.

Erwähnenswert ist jedoch die Unterkunft, in der wir zwei Nächte waren. Das Wootton Guesthouse (Nähe Forster) hat vier individuell und sehr schön eingerichtete Zimmer. Abends wurde für uns super lecker australisch gekocht und wir haben zusammen mit dem Ehepaar, welches das Guesthouse betreibt, gegessen. Am ersten Abend war noch ein deutsches Lehrer-Ehepaar anwesend und gemeinsam mit den Gastgebern verbrachten wir fast drei Stunden mit essen, Wein trinken und unterhalten :-) Wer in der Nähe ist, sollte hier mindestens eine Nacht verbringen. So bekommt man viel von echten Australiern mit!

« In Australien mit Delphinen schwimmen        Happy New Year 2009 »

Kategorie: Australien, Sydney

Kein Kommentar

Bislang keine Kommentare.

Hinterlasse ein Kommentar