Backpacking Trip

Von Thailand nach Malaysia

Dieser Artikel wurde am 18. Oktober 2008 in Malaysia geschrieben.

Nach 5 Stunden Schlaf ließ ich mich vom Taxi zum Busbahnhof bringen (40 Baht). Nun wollte ich schnell ein Ticket kaufen. Einfacher gesagt, wie getan. Ich schlürfte durch die Reisebüros, mit meinen restlichen 300 Baht in der Tasche. Von 800-400 Baht war alles dabei (wohl gemerkt – für den gleichen Bus!!). Zum Glück war auch ein Reisebüro dabei, welches mir das Ticket für 300 Baht anbot. Damit musste ich allerdings auf ein Frühstück verzichten ;-)

Die Grenzüberquerung war ganz OK. Nur der Fahrer wollte mich verarschen und meinte, ich müsste Summe X für mein Visum zahlen. Er würde dann auch alles für mich regeln ;-) Aber klar… Hat natürlich auch alles so geklappt. Nach fünf Stunden war die Fahrt vorbei. Und wieder wurde ich enttäuscht: Mein eigentliches Ziel sind die Cameron Highlands. Doch der letzte Bus (wieder 5 Stunden Fahrt) ist vor 30 Minuten gestartet. Jetzt stecke ich in Penang fest. Super :-(

Meine Unterkunft hier ist… sagen wir mal: sehr klein (aber sauber). Für ein Cappuccino und ein Wasser in einer stylischen Bar am Hafen habe ich mehr Geld ausgegeben ;-)



Man gönnt sich ja sonst nichts…

« Reisen in Thailand        I love Thailand »

Kategorie: Malaysia

Kein Kommentar

Bislang keine Kommentare.

Hinterlasse ein Kommentar