Backpacking Trip

I love Thailand

Dieser Artikel wurde am 19. Oktober 2008 in Malaysia geschrieben.

Thailand ist echt der mega Hammer gewesen. Habe mich selten so schnell in ein Land verliebt. Das Essen ist einfach nur super. Die Leute sind (mit wenigen Ausnahmen – die es aber in jedem Land gibt) total freundlich und hilfsbereit. Die Natur ist traumhaft schön. Man fühlt sich hier komplett wohl.

Das Essen hat mich für mein restliches Leben verdorben. Wer einmal Bananen, die kaum größer als ein Daumen sind, frische Ananas oder Melonen gegessen hat, will nie wieder zurück zur Chiquita-Norm-Banane. Und wenn ich jetzt noch von den frischen Fruchtdrinks berichte, dann läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen. Mein Favorit: Gepresste frische Wassermelone mit Crush-Eis – noch nie habe ich so etwas leckeres getrunken!

Mit zwei weinenden Augen habe ich Thailand vor wenigen Tagen verlassen. Bisher gefällt mir Malaysia nicht so gut. Zwar ist es deutlich „europäischer“ und fast alle sprechen Englisch (und man kann wieder jedes Schild lesen), doch von allem Drum und Dran hat mich Thailand sehr beeindruckt. Das wird schwierig zu toppen.

Ich hätte nicht gedacht, dass mich Thailand so sehr begeistert. 10 Tage waren viel zu wenig. Selbst ein Monat reicht hier nicht aus. Die großen Pauschalreise-Gebiete, wie Phuket, habe ich komplett gemieden. Jedoch gibt es viele kleine Inseln rund um Thailand, die mit Stränden punkten können, wie sie sonst nur in der Werbung zu sehen sind. Alleine hatte ich darauf jedoch nicht so die Lust.

Ganz klar ist jedoch: Ich werde wiederkommen. Und ich kann nur jedem anderen eine Reise nach Thailand ans Herz legen. Das Land ist der Wahnsinn!!! Der Flug ist zwar etwas teurer, dafür ist das Leben und Reisen in Thailand super preiswert.

Meine Route durch Thailand:

Center of map
map
Bangkok
map
Kaeng Krachan Nationalpark
map
Ranong
map
Khao Sok Nationalpark
map
Penang

« Von Thailand nach Malaysia        Fahrt in die kühlen Berge »

Kategorie: Thailand

1 Kommentar

Kommentar von Hans Kolpak

Erstellt am Dienstag, 9. Dezember 2008 um 14:37 Uhr

Deine Begeisterung ist druckreif und überzeugend! Thailand will erlebt sein, Worte reichen einfach nicht aus! Zum Glück gibt es jede Möglichkeit, nach eigenen Vorlieben zu Verreisen: Mit Rucksack oder Trekking, Explorertour oder Expedition mit Geländewagen. Die Pauschal-Touris lassen wir einfach Mal außen vor, oder? :-)

Hans

Hinterlasse ein Kommentar