Backpacking Trip

Im 4WD durch Australien + Reise durch Asien

Willkommmen in Bangkok

Leider fing es gegen Abend zu regnen an und so wurde aus meinem Besuch der Dachterrasse des Flughafens (Swimmingpool) nichts. Stattdessen gönnte ich mir eine 5-Euro Dusche, um mich wieder fit zu machen. Kurz später ging es dann nach Bangkok. Hier wurden gerade blutige Unruhen berichtet. Muss ich wohl etwas vorsichtiger sein.

Zum Glück hatte ich vom Hostel eine Wegbeschreibung auf Thai, denn der Taxifahrer im uralt Kadett verstand kein Wort Englisch. Schon beim Durchfahren der Stadt sieht man, dass es hier anders zugeht. Viele Baracken, arme Leute, Elefanten auf der Straße und es ist dreckig, laut und es stinkt. Trotzdem wird das super interessant werden.

Mein „Luxus-“ Hostel Einzelzimmer ist genauso groß wie das Bett + 20cm pro Seite frei. Die Klimaanlage ist über dem Bett und macht mehr Krach als die Flugzeugturbine. Da ich über 38 Stunden nicht geschlafen habe, sollte das trotzdem klappen. Und ja, ich schlief ein. Nach 6 Stunden wurde ich dann allerdings etwas unsanft durch eine riesige Baustelle gegenüber geweckt. Danke. Nun geht es erstmal auf die Suche nach etwas essbaren…

Übrigens: Die Flugstrecke (SIN-BKK) umfasste 1423km. Meine Reise wird also locker das Doppelte von der Länge sein (ganz ungenau geschätzt). Wer nen Routenplaner hat, kann das ja mal für mich nachschauen.

« »

© 2019 Backpacking Trip. Theme von Anders Norén.