Backpacking Trip

Willkommmen in Bangkok

Dieser Artikel wurde am 09. Oktober 2008 in Thailand geschrieben.

Leider fing es gegen Abend zu regnen an und so wurde aus meinem Besuch der Dachterrasse des Flughafens (Swimmingpool) nichts. Stattdessen gönnte ich mir eine 5-Euro Dusche, um mich wieder fit zu machen. Kurz später ging es dann nach Bangkok. Hier wurden gerade blutige Unruhen berichtet. Muss ich wohl etwas vorsichtiger sein.

Zum Glück hatte ich vom Hostel eine Wegbeschreibung auf Thai, denn der Taxifahrer im uralt Kadett verstand kein Wort Englisch. Schon beim Durchfahren der Stadt sieht man, dass es hier anders zugeht. Viele Baracken, arme Leute, Elefanten auf der Straße und es ist dreckig, laut und es stinkt. Trotzdem wird das super interessant werden.

Mein „Luxus-“ Hostel Einzelzimmer ist genauso groß wie das Bett + 20cm pro Seite frei. Die Klimaanlage ist über dem Bett und macht mehr Krach als die Flugzeugturbine. Da ich über 38 Stunden nicht geschlafen habe, sollte das trotzdem klappen. Und ja, ich schlief ein. Nach 6 Stunden wurde ich dann allerdings etwas unsanft durch eine riesige Baustelle gegenüber geweckt. Danke. Nun geht es erstmal auf die Suche nach etwas essbaren…

Übrigens: Die Flugstrecke (SIN-BKK) umfasste 1423km. Meine Reise wird also locker das Doppelte von der Länge sein (ganz ungenau geschätzt). Wer nen Routenplaner hat, kann das ja mal für mich nachschauen.

« Tag 1 - Singapur Tour        Mit dem Tuk-Tuk durch Bangkok »

Kategorie: Thailand

2 Kommentare

Kommentar von Julian

Erstellt am Donnerstag, 9. Oktober 2008 um 18:59 Uhr

Na dann pass mal lieber gut auf dich auf und mach dich bald auf die Weiterreise! Google- Maps kann leider keine Route zwischen SIN und BKK erstellen, wie du sicher schon selber festgestellt hast :) Wünsche dir weiterhin ganz viel schöne Eindrücke und viel Spaß!
Grüße aus Hannover
Julian

Kommentar von Steffi

Erstellt am Donnerstag, 9. Oktober 2008 um 23:12 Uhr

Hey Timm,
das hört sich ja schon alles seht interessant und aufregend an.
Freue mich auf die nächsten Beiträge und halt die Ohren steif!

Alles Gute und ganz ganz viel Spaß und eine gute Reise back to Singapore…

Beste Grüße

Steffi

Hinterlasse ein Kommentar